Bettelbriefe nach Hacker-Angriff

Oberösterreich

Bettelbriefe nach Hacker-Angriff

Hacker verschafften sich Zugriff auf einen E-Mail-Account und baten Freunde um Geld.

Michaela R. aus Vöcklabruck wurde Opfer einer neuen perfiden Masche von Internetbetrügern. Die Täter hackten sich in das Internetprofil der Oberösterreicherin und schickten ihren Freunden E-Mails, in denen sie in Michaelas Namen um Geld bettelten. Im Text heißt es: „Ich hoffe, du hast dies schnell erhalten, ich bin nach Cyprus, Nicosia, verreist und habe meine Tasche verloren (...) Ich wollte dich fragen, ob du mir 1700 Euro so schnell wie möglich leihen kannst.“ Michaela R. konnte selbst nichts dagegen tun: „Auf einmal war alles auf Arabisch und das Adressbuch war gelöscht.“ Polizeisprecher Bernd Innendorfer dazu: „Die Kriminalität im Internet-Bereich nimmt zu. Das Problem ist, dass es viele Varianten gibt und die Täter ihre Masche schnell ändern.“

(cog)



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten