Biker aus OÖ bei Unfall in Bayern getötet

Crash

Biker aus OÖ bei Unfall in Bayern getötet

Der 26-Jährige prallte gegen das wendenden Auto eines Landsmannes.

Ein 26-jähriger Motorradfahrer ist am Freitagnachmittag bei einem Unfall in Neuhaus am Inn (Landkreis Passau) in Deutschland getötet worden. Der Oberösterreicher prallte in ein wendendes Auto eines Landsmannes.

Kurz vor 16.30 Uhr war der 26-Jährige war auf einer Bundesstraße zwischen Neuhaus und Pocking unterwegs, als es zu dem folgenschweren Unfall kam. Ein 19-jähriger Autofahrer - ebenfalls aus Oberösterreich - drehte auf der Straße plötzlich um. Der Zweiradlenker, der hinter ihm fuhr, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte frontal gegen den Wagen des 19-Jährigen. Der 26-Jährige - der einen Helm trug - erlitt so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten