Symbolbild

Ski-Unfall in OÖ

Deutscher verletzt, Verursacher flüchtete

Der 54-jährige Urlauber zog sich Schulterverletzungen zu.

Im Skigebiet Hochficht ist wieder ein Skifahrer, der einen Unfall verursacht hat, einfach weitergefahren, ohne sich um das Opfer zu kümmern. Ein 54-jähriger Deutscher erlitt Schulterverletzungen, vom zweiten Wintersportler fehlte vorerst jede Spur.

Deutscher konnte noch ausweichen
Der Deutsche musste abrupt bremsen, weil der am Pistenrand stehender Skifahrer vor ihm plötzlich losfuhr. Der 54-Jährige konnte zwar eine Kollision verhindern, stürzte aber schwer. Der andere machte sich aus dem Staub. Der Verletzte wurde vom Liftpersonal geborgen und mit der Rettung ins Spital gebracht.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten