HFW-Villach2

Brandursache Herd

Feuerwehrgroßeinsatz in Wohnanlage

45-Jährige dürfte vergessen haben, Küchenherd abzuschalten. 119 Feuerwehrmänner und 16 Fahrzeuge löschten den Brand in Gmünd.

Ein Küchenbrand in einem Reihenhaus in Schrems (Bezirk Gmünd) hat Montagabend auf die Wohnanlage übergegriffen. Nach Angaben der Sicherheitsdirektion Niederösterreich wurden neben dem Brandobjekt auch die danebenliegenden Häuser stark beschädigt. Die Schadenssumme war zunächst nicht bekannt.

Pfanne am Herd vergessen
Die Feuerwehr stand mit 119 Mann und 16 Fahrzeugen im Löscheinsatz. Das Feuer war gegen 19.15 Uhr in Abwesenheit der 45-jährigen Mieterin ausgebrochen. Sie dürfte vor Verlassen des Hauses vergessen haben, den Herd abzuschalten, auf dem sich eine Pfanne mit Fett befand.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten