Fußgänger von Auto erfasst - tot

Steyr

Fußgänger von Auto erfasst - tot

Beim Wiener Unfallfahrer wurde keine Alkoholisierung festgestellt.

Ein 60-jähriger Fußgänger, der am Straßenrand unterwegs war, ist in der Nacht auf Sonntag in Sierning (Bezirk Steyr-Land) von einem Auto erfasst und getötet worden. Nach Angaben des Pkw-Lenkers, eines 45-jährigen Wieners, soll der dunkel gekleidete Mann plötzlich auf die Fahrbahn gestiegen sein. Er wurde über die Windschutzscheibe geschleudert und war sofort tot, so die Polizei-Pressestelle Oberösterreich. Ein Alkotest bei dem Autofahrer verlief negativ. Die Staatsanwaltschaft ordnete Untersuchungen an.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten