Arnold Schwarzenegger (M.), sein Sohn Patrick Arnold Shriver

Party-Marathon

Arnie: Der geheime Kitz-Plan

Arnold Schwarzenegger fliegt per Gulfstream-Jet am Freitag nach Kitz.

Kitzbühel ist für den Promi-Ansturm bereit. Der Party-Plan steht – heute geht es los! – und auch der wohl berühmteste Besucher hat ein Zimmer gefunden. Am Freitag fliegt Arnold Schwarzenegger samt Sohn Patrick und Neffe Patrick Knapp in die Gams­stadt, um dort dem Rummel rund ums Hahnenkammrennen beizuwohnen.

Der Weltstar mit steirischen Wurzeln wird aber nicht, wie ursprünglich geplant, im Hotel Tenne absteigen – er entschied sich für das abgelegenere Luxus-Ressort A-Rosa. „Die Tenne war ihm zu exponiert, da es auch keine Hinterausgänge gibt“, verrät ein Insider.

Kitz-Plan
Freitagabend soll es dann auch samt seinen Freunden Ralf Möller und Gernot Friedhuber auf die Piste gehen. Heißer Tipp: Die Weißwurstparty im Stanglwirt. „Er will sich Wolfgang Ambros anhören.“ Für das In-Hotel spricht auch das separate Restaurant, in dem sich schon Fürst Albert vor den Fotografen versteckte. „Es ist auf jeden Fall ein Platz für ihn frei“, freut sich Stanglwirt-Chefin Maria Hauser. Tags darauf will es Arnie ruhig angehen. Er besucht das Grab seines Bruders, der in Kitzbühel bei einem Autounfall starb. Dann will er auch das Abfahrtsrennen von der Tribüne aus verfolgen. Der Nachmittag ist für Shopping und Wellness frei.

Diashow: Arnold Schwarzenegger: Überraschungs-Besuch in Salzburg FOTOS

Fahrradtour in Salzburg: Arnold Schwarzenegger radelte an der Salzach entlang.

Fahrradtour in Salzburg: Arnold Schwarzenegger radelte an der Salzach entlang.

Fahrradtour in Salzburg: Arnold Schwarzenegger radelte an der Salzach entlang.

Überraschungs-Besuch: Arnold Schwarzenegger machte am Dienstagabend einen Abstecher nach Salzburg. Er aß im 'Goldenen Hirschen' und bummelte durch die Getreidegasse.

Überraschungs-Besuch: Arnold Schwarzenegger machte am Dienstagabend einen Abstecher nach Salzburg. Er aß im 'Goldenen Hirschen' und bummelte durch die Getreidegasse.

Überraschungs-Besuch: Arnold Schwarzenegger machte am Dienstagabend einen Abstecher nach Salzburg. Er aß im 'Goldenen Hirschen' und bummelte durch die Getreidegasse.

Überraschungs-Besuch: Arnold Schwarzenegger machte am Dienstagabend einen Abstecher nach Salzburg. Er aß im 'Goldenen Hirschen' und bummelte durch die Getreidegasse.

Überraschungs-Besuch: Arnold Schwarzenegger machte am Dienstagabend einen Abstecher nach Salzburg. Er aß im 'Goldenen Hirschen' und bummelte durch die Getreidegasse.

Überraschungs-Besuch: Arnold Schwarzenegger machte am Dienstagabend einen Abstecher nach Salzburg. Er aß im 'Goldenen Hirschen' und bummelte durch die Getreidegasse.

Überraschungs-Besuch: Arnold Schwarzenegger machte am Dienstagabend einen Abstecher nach Salzburg. Er aß im 'Goldenen Hirschen' und bummelte durch die Getreidegasse.

Überraschungs-Besuch: Arnold Schwarzenegger machte am Dienstagabend einen Abstecher nach Salzburg. Er aß im 'Goldenen Hirschen' und bummelte durch die Getreidegasse.

Überraschungs-Besuch: Arnold Schwarzenegger machte am Dienstagabend einen Abstecher nach Salzburg. Er aß im 'Goldenen Hirschen' und bummelte durch die Getreidegasse.

Überraschungs-Besuch: Arnold Schwarzenegger machte am Dienstagabend einen Abstecher nach Salzburg. Er aß im 'Goldenen Hirschen' und bummelte durch die Getreidegasse.

Überraschungs-Besuch: Arnold Schwarzenegger machte am Dienstagabend einen Abstecher nach Salzburg. Er aß im 'Goldenen Hirschen' und bummelte durch die Getreidegasse.

Überraschungs-Besuch: Arnold Schwarzenegger machte am Dienstagabend einen Abstecher nach Salzburg. Er aß im 'Goldenen Hirschen' und bummelte durch die Getreidegasse.

Überraschungs-Besuch: Arnold Schwarzenegger machte am Dienstagabend einen Abstecher nach Salzburg. Er aß im 'Goldenen Hirschen' und bummelte durch die Getreidegasse.

Überraschungs-Besuch: Arnold Schwarzenegger machte am Dienstagabend einen Abstecher nach Salzburg. Er aß im 'Goldenen Hirschen' und bummelte durch die Getreidegasse.

Tour
Ob er am Samstagabend zur Kitz Race Night ins WWP-Zelt kommt, ist fraglich. Denn Sonntag geht es bereits früh – per Helikopter – weiter in die Ökoenergiestadt Güssing, wo er mit Bürgermeister Peter Vadasz zum Mittagessen verabredet ist.

Diashow: Arnies Sohn modelt "oben ohne"

Sunnyboy Patrick Schwarzenegger hat wohl weniger Muskeln als Papa Arnie, trotzdem begeistert er bei der Huson Jeans Werbekampagne mit seinem Oberkörper.

Sunnyboy Patrick Schwarzenegger hat wohl weniger Muskeln als Papa Arnie, trotzdem begeistert er bei der Huson Jeans Werbekampagne mit seinem Oberkörper.

Sunnyboy Patrick Schwarzenegger hat wohl weniger Muskeln als Papa Arnie, trotzdem begeistert er bei der Huson Jeans Werbekampagne mit seinem Oberkörper.

Sunnyboy Patrick Schwarzenegger hat wohl weniger Muskeln als Papa Arnie, trotzdem begeistert er bei der Huson Jeans Werbekampagne mit seinem Oberkörper.

Sunnyboy Patrick Schwarzenegger hat wohl weniger Muskeln als Papa Arnie, trotzdem begeistert er bei der Huson Jeans Werbekampagne mit seinem Oberkörper.

Sunnyboy Patrick Schwarzenegger hat wohl weniger Muskeln als Papa Arnie, trotzdem begeistert er bei der Huson Jeans Werbekampagne mit seinem Oberkörper.

Sunnyboy Patrick Schwarzenegger hat wohl weniger Muskeln als Papa Arnie, trotzdem begeistert er bei der Huson Jeans Werbekampagne mit seinem Oberkörper.