Handy statt Hendi: Grillhendlstand bestohlen

In Klagenfurt

Handy statt Hendi: Grillhendlstand bestohlen

Teilen

Fahndung verlief bisher ohne Erfolg.

Zwei unbekannte Täter haben am Dienstagnachmittag eine 57-jährige Angestellte eines Grillhendlstandes in Klagenfurt überfallen. Wie die Polizei in einer Aussendung mitteilte, bedrohten die beiden jungen Männer die Frau mit Messern und raubten ihr das Handy. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung gelang den Tätern die Flucht.

Einer der Täter wird als 17 bis 22 Jahre alt beschrieben. Er ist 1,80 Meter groß, schlank und hat kurze schwarze Haare. Er trug schwarze Jeans, einen schwarzen Kapuzensweater und rote Turnschuhe. Der zweite Täter war etwa gleich alt wie sein Komplize. Er ist 1,70 Meter groß, schlank und hat ebenfalls kurze schwarze Haare. Zum Tatzeitpunkt trug er blaue Jeans, einen schwarzen Kapuzensweater, ein schwarzes T-Shirt und eine Halskette mit Kreuzanhänger. Beide sprachen Deutsch mit ausländischem Akzent.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo