Cobenzl Höhenstraße Stau

Chronik

Irre Abschlepp-Aktion auf dem Cobenzl

Artikel teilen

Parksheriffs und Abschleppautos waren trotz Nationalfeiertag im Dauereinsatz.

So sollte kein Familienausflug enden: Das abgestellte Auto ist weg, oder ein saftiger Strafzettel liegt auf der Windschutzscheibe. Genau das passierte Hunderten Wienern, die am Nationalfeiertag das schöne Wetter nutzten, um einen Ausflug auf den Cobenzl und zum Kürbisfest Am Himmel zu machen.

Der Parkplatz beim Schloss Cobenzl war schon am frühen Nachmittag hoffnungslos überlastet, also stellten viele Autofahrer ihren Pkw „wild“ am Straßenrand ab. Normalerweise toleriert – offenbar aber nicht am Nationalfeiertag. Für Parksheriffs und Abschleppautos zahlte sich der Feiertageinsatz aus. Bilanz: ein Dutzend abgeschleppter Autos, mehr als 50 Strafzettel in wenigen Stunden.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo