Frau (18) vor Disco ins Bein gestochen

In Klagenfurt

Frau (18) vor Disco ins Bein gestochen

18-Jährige erlitt auf Parkplatz Wunde durch messerähnlichen Gegenstand.

Mit einem messerähnlichen Gegenstand ist in der Nacht auf Sonntag eine 18-jährige Frau vor einer Diskothek in Klagenfurt attackiert worden. Der Frau wurde eine rund einen Zentimeter tiefe Wunde am rechten Bein zugefügt. Der unbekannte Täter und zwei Begleiter flüchteten daraufhin in unbekannte Richtung, wie die Landespolizeidirektion am Sonntag mitteilte.

Grundlos auf Frau eingestochen

Die junge Frau aus dem Bezirk St. Veit hatte gegen 1.00 Uhr die Klagenfurter Diskothek mit zwei Bekannten verlassen und war auf dem Weg zum Parkplatz. Plötzlich seien aus dem Dunkeln drei männliche Personen aufgetaucht. Eine von ihnen stach grundlos auf die Frau ein, danach sind alle drei weggelaufen.

Die Verletzte wurde mit der Rettung zur ambulanten Versorgung ins UKH Klagenfurt gebracht. Aufgrund der Dunkelheit zum Tatzeitpunkt konnten weder die attackierte Frau noch ihre Bekannten eine Personenbeschreibung abgeben.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten