Mann auf A1 von Pkw erfasst und getötet

Melk

Mann auf A1 von Pkw erfasst und getötet

Der 52-Jährige wollte die Autobahn zwischen den Rastplätzen überqueren.

Auf der Westautobahn (A1) bei Melk ist Donnerstag früh ein Mann von einem Pkw erfasst und getötet worden. Der 52-Jährige wollte die Fahrbahnen zwischen den Rastplätzen Schallaburg und Roggendorf überqueren. Für ihn kam jede notärztliche Hilfe zu spät.

Laut Polizei war der Mann als Mitfahrer in einem Kleintransporter unterwegs und auf dem Heimweg. Warum er gegen 5.15 Uhr nach einem Halt auf dem Rastplatz Schallaburg die A1 überqueren wollte, blieb unklar. Der 52-Jährige wurde auf der Richtungsfahrbahn Salzburg von einem Auto erfasst.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten