Feuerwehr rettete kleinen Fußballer von Baum

Kind traute sich nicht mehr herunter

Feuerwehr rettete kleinen Fußballer von Baum

Ein Nachwuchs-Kicker, der auf einem Baum festsaß, musste von den Florianis gerettet werden.

 

Der Bub im roten Bayern-Dress spielte am Donnerstag mit seinen Freunden auf einem Spielplatz nahe dem Reisenbauer-Ring in Wiener Neudorf Fußball.

Dabei landete der Ball plötzlich auf einem Baum. Der Nachwuchs-Kicker nahm seinen ganzen Mut zusammen und kletterte dann auf den Baum. Doch er traute sich dann nicht mehr selbstständig herunter. Daraufhin wählten seine Freunde den Notruf. Die Feuerwehr rückte sofort mit neun Einsatzkräften aus.

Bursch unverletzt. Ein Floriani stieg über eine dreiteilige Steckleiter zu dem kleinen Fußballer auf und brachte ihn sicher zurück auf den Boden. Der Bursch blieb unverletzt.

© Freiwillige Feuerwehr Wiener Neudorf

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten