Szene-Wirt öffnete Lokal offiziell als "Parteizentrale"

Als Protest gegen Corona-Lockdown

Szene-Wirt öffnete Lokal offiziell als "Parteizentrale"

Valentin Kopatz sorgt mit der Protest-Aktion für viel Kopfschütteln.

St. Pölten. Für viel Wirbel sorgt derzeit St. Pöltens Szene-Gastronom ­Valentin Kopatz. Er gründete eine Partei und ­öffnete trotz Lockdowns sein ­Lokal Tennessee für seine rund 100 Mitglieder – offiziell als Partei­zentrale. Das Magistrat ließ diese Finte nicht zu und schloss das „Parteitreffen“ in der Nacht auf Sonntag.

Kopatz kündigte an, die Entscheidung zu bekämpfen...



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten