Linz

Brand am berühmten Pöstlingberg

Artikel teilen

Bei der Brandbekämpfung wurde ein Feuerwehrmann verletzt.

In einem Lokal auf dem Linzer Pöstlingberg ist Freitag früh ein Brand ausgebrochen. Ein Feuerwehrmann wurde bei den Löscharbeiten verletzt.

Ein Zeitungsausträger entdeckte die Flammen kurz nach 5.00 Uhr. Die örtliche Freiwillige Feuerwehr und die Linzer Berufsfeuerwehr rückten zur Bekämpfung des Feuers aus. Als sie eintrafen, stand das Gebäude bereits in Vollbrand. Die Feuerwehren konnten ein Übergreifen auf die berühmte barocke Wallfahrtskirche verhindern. Einer der Helfer stürzte ab und wurde dabei verletzt. Die Löscharbeiten dauerten am Vormittag noch an.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo