Hund Tag und Nacht auf Balkon gesperrt

Drama um Welpe "Jimmy"

Hund Tag und Nacht auf Balkon gesperrt

Dauerwinseln und Bellen und herabtropfende Exkremente ließen die Nachbarn eines Wohnhauses Alarm schlagen.

Das traurigste Tierschicksal (mit hoffentlich baldigem Happy End) spielte sich in Ried im Innkreis ab: Als Welpe am illegalen Hundvermittlungsmarkt gekauft, kam der kleine Rüde „Jimmy“ zu einem Hundehalter, der sich als herzloser Wärter entpuppte.

Das Gefängnis: der Balkon einer Unterkunft im dritten Stock einer Wohnhausanlage in Ried im Innkreis.

Den ganzen Artikel lesen Sie HIER auf oe24Plus. Gleich anmelden!


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten