Lenker aus brennendem Auto gerettet

Oberösterreich

Lenker aus brennendem Auto gerettet

Dass ein nachfolgender Lenker keine Angst vor Feuer zeigte, rettete Mann das Leben.

Als ich den Rauch aus dem Motorraum quellen sah, wusste ich: Ich kann nicht länger auf die Rettung warten“, erzählt Christian Schmuck im ÖSTERREICH-Gespräch. Der 43-Jährige wurde in der Nacht auf Sonntag für einen jungen Epileptiker zum Lebensretter.

Ein 25-Jähriger hatte auf der Fahrt von Wels in Richtung Linz vermutlich aufgrund eines Anfalls die Kontrolle über sein Auto verloren. In einer Kurve kam der Pkw von der Fahrbahn ab, prallte gegen Sträucher, durchbrach einen Zaun und kam auf einem Acker zu stehen. „Ich sah beim Vorbeifahren etwas aufblitzen, bin umgedreht“, so Schmuck.

Während seine Frau bei einem Nachbarhaus Hilfe holte, kümmerte sich der 43-Jährige um den bewusstlosen Lenker. Kurz nachdem er ihn aus dem Wrack gezogen hatte, ging das Unfallauto in Flammen auf.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten