Pensionist mit Rollstuhl tödlich verunglückt

Bezirk Linz-Land

Pensionist mit Rollstuhl tödlich verunglückt

70-Jähriger kam von Fahrbahn ab und stürzte über Böschung.

Mit einem elektrischem Rollstuhl ist Samstagnachmittag ein 70-jähriger Pensionist in Leonding (Bezirk Linz-Land) in Oberösterreich tödlich verunglückt. Der Mann kam aus vorerst ungeklärten Umständen von der Straße ab und stürzte samt seinem Gefährt eine Böschung hinunter. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Pensionisten feststellen, berichtete die Polizei.

Ein Passant entdeckte den im Steilhang liegenden Mann und alarmierte die Rettungskräfte. An dem 70-Jährigen wurde auch eine kriminalpolizeiliche Leichenbeschau durchgeführt. Die Staatsanwaltschaft erteilte laut Presseaussendung der Polizei am Sonntag keine weiteren Anordnungen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten