gleis

Auf Gleise geraten

Pensionistin in OÖ von Zug überrollt

Die teilweise geistig verwirrte Frau spazierte auf den Gleisen, als sie hinfiel und bäuchlings liegen blieb.

Eine Pensionistin ist Dienstag am späten Abend auf der Westbahnstrecke in Oberösterreich von einem Zug überrollt und getötet worden. Die 78-jährige, teilweise geistig verwirrte Frau aus Andorf ging auf den Gleisen hinter ihrem Anwesen spazieren, als sie hinfiel und bäuchlings auf den Gleisen zu liegen kam. Die Frau wurde von einem herannahenden Zug ergriffen und getötet.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten