Schülerin von Bus überrollt - tot

Salzburg

Schülerin von Bus überrollt - tot

Die 17-Jährige erlag noch am Unfallort ihren schweren Kopfverletzungen.

Eine 17-jährige Schülerin ist am Samstagabend in Salzburg von einem Bus überrollt worden und dabei zu Tode gekommen. Gegen 19.10 Uhr war das Mädchen aus Anif laut Sicherheitsdirektion Salzburg in der Haltestelle Theatergasse aus einem Bus der Linie 25 ausgestiegen und wollte in Richtung Makartplatz gehen. Im selben Moment setzte der 31-jährige Busfahrer sein Fahrzeug in Bewegung.

Laut Angaben eines 57-jährigen Zeugen, der sich im Bus befand, übersah das Mädchen den anfahrenden Bus. Die 17-Jährige wurde vom Bus überrollt und erlag noch am Unfallort ihren schweren Kopfverletzungen. Ein Alkotest beim Buslenker verlief negativ, er wurde von der Krisenintervention betreut.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten