Waffen-Arsenal bei Corona-Demo-Anführer gefunden

Vier Personen in Haft

Waffen-Arsenal bei Corona-Demo-Anführer gefunden

Razzia in Oberalm (Salzburg): Waffen und Drogen gehortet – vier Personen sitzen in Haft.

Oberalm. Merlin E., ein Organisator der Corona-Demos in Salzburg, wurde gemeinsam mit drei Komplizen im Zuge einer Razzia festgenommen. Bei der Hausdurchsuchung haben die Ermittler einen Lastwagen angefordert, um zahlreiche Beweisgegenstände mit einem Gesamtwert von rund 100.000 Euro sicherzustellen.
 
© LPD Salzburg
Waffen-Arsenal bei Corona-Demo-Anführer gefunden
× Waffen-Arsenal bei Corona-Demo-Anführer gefunden
 
© LPD Salzburg
Waffen-Arsenal bei Corona-Demo-Anführer gefunden
× Waffen-Arsenal bei Corona-Demo-Anführer gefunden

Geständnis: Drogen mit Gewinn verkauft

In Haft. Im Moment sitzen alle vier Deutsche in Haft. Es gilt die Unschuldsvermutung. Bei den Beschuldigten handelt es sich um drei Männer (35, 26 und 48 Jahre) sowie eine 24-jährige Frau, die Lebensgefährtin des 35-Jährigen. Im Jahr 2019 mieteten der 35-Jährige, seine Freundin und der 26-jährige Bekannte sich in Oberalm ein Einfamilienhaus. Der 48-jährigen Bekannte, der über eine mehrjährige Erfahrung im Anbau von Cannabis verfügt, wurde als „Gärtner“ eingestellt. Sie konnten bereits 2020 Cannabis gewinnbringend verkaufen. Der „Gärtner“ hat umfassend gestanden.
 
© LPD Salzburg
Waffen-Arsenal bei Corona-Demo-Anführer gefunden
× Waffen-Arsenal bei Corona-Demo-Anführer gefunden
 
© LPD Salzburg
Waffen-Arsenal bei Corona-Demo-Anführer gefunden
× Waffen-Arsenal bei Corona-Demo-Anführer gefunden
 
© LPD Salzburg
Waffen-Arsenal bei Corona-Demo-Anführer gefunden
× Waffen-Arsenal bei Corona-Demo-Anführer gefunden


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten