Überfall Räuber

Steiermark

Wettcafe von "Zwerg" überfallen: Flüchtig

Artikel teilen

Angestellte mit Faustfeuerwaffe bedroht: Täter ist nur 1,65 Meter groß.

Ein Unbekannter hat Montag früh ein Wettcafe in der Innenstadt von Bruck/Mur überfallen, teilte die Sicherheitsdirektion Steiermark mit. Der Mann soll eine Angestellte mit einer Faustfeuerwaffe bedroht und einen Geldbetrag in unbekannter Höhe erbeutet haben. Verletzt wurde niemand, eine Alarmfahndung verlief negativ.

Der Mann war kurz nach 4.00 Uhr in das Europlay-Wettcafe in der Mittergasse 15 gekommen und hatte mit vorgehaltener Waffe Geld verlangt. Der Täter war laut Kellnerin mit etwa 1,65 Metern recht klein und von korpulenter Statur. Bekleidet war er u.a. mit einer schwarzen Hose, dunkler Daunenjacke sowie weißer Wollhaube und einem Schal. Nähere Erkenntnisse erhoffte man sich bei der Exekutive durch die Auswertung der Bilder einer Überwachungskamera.

Die stärksten Bilder des Tages

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo