Tödlicher Unfall

Mann bei Holzarbeiten von Baum getroffen – 38-Jähriger tot

Teilen

Der Mann sowie ein 63-Jähriger versuchten, einen Baum während des Umfallens mit einer Winde nach oben zu ziehen. Dabei schlug der Baum jedoch auf einer Geländekuppe auf, brach und traf den 38-Jährigen.

Pfunds. Ein 38-Jähriger ist am Freitag bei Holzarbeiten in Pfunds im Tiroler Bezirk Landeck tödlich verletzt worden. Der Mann sowie ein 63-Jähriger versuchten, einen Baum während des Umfallens mit einer Winde nach oben zu ziehen. Dabei schlug der Baum jedoch auf einer Geländekuppe auf, brach und traf den 38-Jährigen. Dieser wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Im Einsatz standen Feuerwehr, Bergrettung, ein Notarzthubschrauber sowie die Polizei.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.