Tizian bringt uns heute das Friedenslicht

Vor Weihnachten

Tizian bringt uns heute das Friedenslicht

Flamme aus der Geburtskirche von Jesus Christus.

Es ist ein junger, aber einer der schönsten Bräuche zu Weihnachten: Seit 1986 holt jeweils ein Kind aus Oberösterreich gemeinsam mit dem ORF-Landesstudio Licht von einer Kerze aus jener Grotte in der Geburtskirche in Bethlehem, in der einst die Krippe mit dem Jesuskind gestanden sein soll. Von Linz aus wird das Licht mittlerweile in mehr als 30 Länder Europas gebracht. Auch Papst Franziskus und die EU-Kommission empfangen regelmäßig das Friedenslicht-Kind. Heuer ist es der neunjährige Tizian Ronacher aus Linz.

Züge als Friedensboten
Die ÖBB verteilen das Licht heute von Linz aus mit Intercity-Zügen in ganz Österreich. Am 24. Dezember steht es dann auf allen besetzten Bahnhöfen des Landes zum Abholen bereit.

Hier trifft heute das Friedenslicht ein:

  • Wien: 10.04 Uhr, Hauptbahnhof.
  • St. Pölten: 9.30 Uhr, Hauptbahnhof.
  • Graz: 12.14 Uhr, Hauptbahnhof.
  • Villach: 14.43 Uhr, Hauptbahnhof.
  • Salzburg: 10.48 Uhr, Hauptbahnhof.
  • Innsbruck: 12.54 Uhr, Hauptbahnhof.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten