pistole

Riesen-Schreck

Vorarlberger schießt auf Balkon um sich

Die Waffe stellte sich nachträglich als Schreckschusspistole heraus.

Ein 19-jähriger Mann aus Mittelberg (Kleinwalsertal) hat seinen Nachbarn am Mittwochnachmittag einen gehörigen Schrecken eingejagt. Der Mann stand auf dem Balkon seiner Mietwohnung und schoss um sich. Im Nachhinein stellte sich die vermeintlich echte Waffe als Schreckschusspistole heraus.

Die Beamten gingen zunächst ebenfalls von einer echten Waffe aus. Sie näherten sich vorsichtig dem Mehrparteienhaus und konnten den 19-Jährigen schließlich auf seinem Balkon überraschen. Sie forderten ihn unter Vorhalt der Dienstwaffen auf, die Pistole wegzulegen. Die Schreckschusswaffe wurde sichergestellt. Der Mann gab an, dass er die neu erworbene Pistole nur ausprobieren habe wollen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten