Hanfplantage Wien-Brigittenau

Wien-Brigittenau

Wasserschaden ließ Hanfplantage auffliegen

Fahndung nach Wohnungsbesitzern: 150 Marihuanapflanzen in voller Blüte sichergestellt.

Ein Wasserschaden hat am Freitag eine Hanfplantage in Wien-Brigittenau aufliegen lassen. Die Polizei stellte 150 Marihuanapflanzen sicher. Nach den Besitzern der Wohnung wird gefahndet.

Gegen 3.30 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr zu dem Wasserschaden in einem Mehrparteienhaus in der Winarskystraße gerufen. Ursache war wahrscheinlich die Bewässerungsanlage. In der Wohnung fanden die Beamten 150 Marihuanapflanzen, die bereits in voller Blüte standen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten