scooter

Nächtlicher Einsatz in Wien

Drogen-Lenker flieht auf E-Scooter vor der Polizei

Der 35-jährige konnte von der Wiener Polizei gefasst und kurzzeitig festgenommen werden. 

Spektakulärer Polizei-Einsatz in der Nacht auf Mittwoch am Mariahilfer Gürtel. Im Zuge einer Verkehrskontrolle entzog sich ein 35-jähriger Lenker eines E-Scooters der Anhaltung durch die Polizei. Bei der Flucht setzte der Lenker mehrere Verwaltungsübertretungen.

Kurz darauf flüchtete der 35-Jährige zu Fuß weiter, er konnte aber angehalten und vorläufig festgenommen werden. Im Zuge Untersuchung stellte ein Amtsarzt eine Beeinträchtigung durch Suchtmittel und Alkohol (0,5 Promille Atemluftalkoholgehalt) fest. Der 35-Jährige wurde wegen diverser Verwaltungsübertretungen (Anhaltezeichen missachtet, Befahren eines Gleiskörpers) angezeigt. Dem Mann droht der Entzug des Führerscheins.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten