Wiener Wirt sucht Gäste, weil Rechnung zu hoch war

Jetzt wird er gefeiert

Wiener Wirt sucht Gäste, weil Rechnung zu hoch war

Weil er eine falsche Rechnung ausstellte, suchte der Wirt auf Facebook seine Kunden.

Eine solche Geschichte hört man auch nicht alle Tage. Am vergangenen Freitag war die Familie Muhr zu Gast beim Schwaigerwirt in Floridsdorf. Dort bestellte man Cordon Bleu, Grammelknödel und Grillplatte, zum  Dessert gab es dann auch noch Nutellapalatischinken.
Beim Ausstellen der Rechnung unterlief dem Wirt dann ein Fehler. Der Familie wurde versehentlich auch noch Speisen vom Nachbartisch verrechnet. Das Malheur bemerkte der Schwaigerwirt aber erst später, weshalb er auf Facebook einen Aufruf startete.  
 
 

Aufruf auf Facebook

„Hello Familie Muhr,(Sie waren gerade bei uns mit zwei Kindern und sind bei der Küche gesessen) leider wurde auf eurer Rechnung unabsichtlich etwas vom Nebentisch dazu boniert. Könnten Sie sich bei uns bitte melden“, schrieb der Wirt auf Facebook. Einen Tag später meldete sich die Familie und bekam ihr Geld zurück.
 
Der Wirt aus Floridsdorf wird für seine Aktion nun gefeiert. 


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten