Unfall

Zug überrollt Wiener Pensionistin - tot

Artikel teilen

Die offenbar sehbehinderte Frau bermerkte den entgegenkommenden Zug nicht.

Die 69-jährige Hedda F. wurde am Montag zwischen den Bahnhöfen Wien Lobau und Stadlau von einem Zug überrollt. Sie verstarb noch an der Unfallstelle.

Der 35-jährige Lokführer bemerkte, wie die offenbar sehbehinderte Frau Richtung Gleise ging. Trotz mehrere Warnzeichen ging die Frau immer weiter. Eine sofort eingeleitete Notbremsung kam zu spät. Der Lokführer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Die 69-Jährige starb noch an der Unfallstelle.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo