Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf A5

Pkw-Kollision

Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf A5

Ein Verkehrsunfall auf der A5 hat Dienstagfrüh zwei Schwerverletzte gefordert.

Zwischen Wolkersdorf und Hochleithen (Bezirk Mistelbach) waren zwei Pkw kollidiert. Laut einem Club-Sprecher war möglicherweise ein Geisterfahrer beteiligt.

Der Zusammenprall ereignete sich auf der Fahrbahn in Richtung Norden. "Christophorus 9" und "Christophorus 3" wurden angefordert, teilte der Sprecher mit.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten