Jahr der Wahlen

Auftakt für Super-Wahljahr 2013

Der Wahlkampf hat längst begonnen – wer wählt und wer Favorit ist.

Die Graz-Wahl ist doppelt wichtig. Neben der regionalen Bedeutung ist sie ein wichtiger Stimmungsbarometer für das Superwahljahr 2013: Eine Nationalratswahl, drei Landtagswahlen und eine Volksbefragung stehen auf dem Programm, die große Wahlschlacht hat längst begonnen.

© oe24
Wahljahr 2013

Rot-schwarze Koalition am beliebtesten,
Stronach auf Platz 2
  • Wehrpflicht: Am 20. Jänner wird das Volk zum Heer befragt – letzte Umfragen sehen eine Mehrheit für die Wehrpflicht.
  • Kärnten-Wahl: Die SPÖ möchte bei der Landtagswahl im März (Datum noch unklar) die Mehrheit von der FPK zurückerobern.
  • NÖ-Wahl: Landesfürst Erwin Pröll (ÖVP) hat große Chancen, seine Mehrheit zu halten. Termin: wahrscheinlich 10. März.
  • Wahl Tirol: Im traditionell schwarzen Tirol ist die ÖVP gespalten, aber auch die SPÖ schwächelt. Termin: Frühjahr 2013.
  • Nationalratswahl: Spätestens in der letzten Septemberwoche wird im Bund gewählt. Wäre diesen Sonntag Wahl gewesen, wäre die SPÖ auf 27 % gekommen, die ÖVP auf 22 %, Stronach auf 10 %.


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten