Sonja Steßl

Daniel

FPÖ stellt Antrag, um »Steßl als Staatssekretärin einzusparen«

Und: Kanzler kämpft bei Juncker für Hahn.

Angriff. Die FPÖ will heute einen Antrag zur "Einsparung der Staatssekretärin Sonja Steßl zugunsten eines Staatssekretariats für Verwaltungsreform" einbringen. Im Unterschied zu VP-Finanzstaatssekretär Jochen Danninger, "sitze" Steßl "ohne bestimmte Aufgaben" im Finanzministerium. Die FPÖ "fordert" den Kanzler auf, Steßl "dem Bundespräsidenten zur Entlassung vorzuschlagen". Das wird freilich nicht passieren.


Kanzler kämpft bei Juncker für Hahn

Kampf. Seit Dienstag ist Johannes Hahn offizieller Kandidat der heimischen Regierung für den Job des EU-Kommissars. Bis 16. Juli -dem EU-Gipfel - will sich Kanzler Werner Faymann bei Jean-Claude Juncker für Hahn starkmachen.