Margot KLESTIL / Wladimir PUTIN

Politik-Insider

Margot Klestil soll Putin besänftigen

Und: Ärger um Feiern zum 8. Mai – springt die ÖVP jetzt ab?

ÖVP-Kreise wollen nun die Frau des verstorbenen Bundespräsidenten Thomas Klestil auf Wladimir Putin ansetzen. Margot Klestil-Löffler ist schließlich noch Österreichs Botschafterin in Moskau. Allerdings wechselt sie nun wieder ins Außenamt nach Wien.

Die Spitzendiplomatin hat exzellente Kontakte zu Wladimir Putin und spricht fließend Russisch.
Löffler hatte einst gar zwei Labrador-Welpen vom russischen Präsidenten persönlich erhalten.
Jetzt soll sie ihre alten Kontakte zum Herrn des Kremls aktivieren und ihn auf den Verhandlungstisch – am besten in Wien – bitten. Auffallend oft in Moskau ist übrigens auch Ex-Kanzler Schüssel.
 

Ärger um Feiern zum 8. Mai – springt die ÖVP jetzt ab?

Freiheit. Vergangenes Jahr feierten Kanzler, Vizekanzler und Mauthausen-Komitee gemeinsam den Tag der Befreiung von der NS-Diktatur am Heldenplatz.

Auch für dieses Jahr ist am 8. Mai vom Mauthausen-Komitee ein großes Fest mit den Symphonikern geplant. Viele ÖVP-Spitzenpolitiker haben nun aber bereits abgesagt: Sie müssten an diesem Tag zu Alois Mocks Geburtstagsfeier. Und das Außenamt sollte nicht mehr mitzahlen. Von ÖSTERREICH darauf angesprochen, sagt Sebastian Kurz: „Wenn ich in Wien bin, möchte ich jedenfalls daran teilnehmen.“



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten