EU holt Regierung aus Sommerpause

Gipfel

EU holt Regierung aus Sommerpause

Kein Urlaub für Kanzler und Vize: Sie müssen am Mittwoch in Brüssel erscheinen.

 „Wir liegen nicht im Freibad“, stellte SPÖ-Klubobmann Andreas Schieder am Montag fest und meinte damit sich und seine Politikerkollegen. Parlament und ­Regierung sind zwar in den Ferien, doch die EU durchkreuzt eventuelle Urlaubspläne: Am Mittwoch wird Kanzler Werner Faymann (SPÖ) beim Gipfel der Staats- und Regierungschefs in Brüssel erwartet. Auf der ­Tagesordnung: die Wahl des Kommissionspräsidenten. Schon heute stimmt das EU-Parlament über Kandidat Jean-Claude Juncker ab. Mittwochmittag steht für den Kanzler ein Besuch beim slowakischen Premier Fico an.

Fest
Auch Vizekanzler Michael Spindelegger hat einen Termin in Brüssel: Er nimmt am Mittwoch beim Treffen der Europäischen Volkspartei (EVP) teil. Heute Abend lädt der ÖVP-Chef aber noch zum Sommerfest vor die Parteizentrale.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten