Facebook sperrt 'unzensuriert.at'

Aufregung im Netz

Facebook sperrt 'unzensuriert.at'

Facebook sperrt Facebook-Seite - zahlreiche antisemitische Kommentare. 

Die FPÖ-nahe Website „unzensuriert.at“ wurde auf Facebook gesperrt. Wie auf der Homepage zu lesen ist, wurde die Seite komplett gesperrt. Als Begründung wurde dabei angegeben, dass „die neuesten Aktivitäten auf der Seite offenbar nicht den Nutzungsbedingungen für Facebook-Seiten entsprechen“.

Unzensuriert.at hat dagegen Einspruch erhoben und wertet die Sperre als „Angriff auf die Pressefreiheit und auch als Zensur". Leser werden gebeten, auf das russische soziale Netzwerk VKontakte zu wechseln.

Auf der Unzensuriert-Homepage schimpfen zahlreiche User über die Sperre, dabei sind auch etliche antisemitische Kommentare zu lesen. So ist etwa von einem „judenverseuchten Fotzenbuch“ ebenso die Rede wie von einer „zionistischen Spionageplattform“.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten