Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Coup nach Wirtschaftskammer-Wahl geplant

Insider: Rauchverbot bald auch in den Schanigärten

Trotz offizieller Dementis verdichten sich Gerüchte über noch mehr Rauchverbote.

Wien. Nach dem Rauchverbot ist offenbar vor dem Rauchverbot. Seit einigen Tagen wird in Deutschland ein Rauchverbot auch in den Gastgärten diskutiert, die Anti-Raucher-Initiativen hierzulande fordern vehement eine „Schutzzone“ mit strikten Rauchverboten vor allen Lokalen.
 
Ein türkis-grüner Insider berichtet, dass es Überlegungen gebe, dass das grüne Gesundheitsministerium – auf Wunsch der ÖVP erst nach der Wirtschaftskammerwahl – einen Antrag auf Ausweitung des Rauchverbots vorbereiten könnte. Man habe absolutes Stillschweigen vereinbart und werde jetzt alle Anfragen abschmettern. Tatsächlich heißt es auf ­ÖSTERREICH-Anfrage aus dem Ministerium, dass „eine Erweiterung des Rauchverbots auf Freiflächen“ derzeit kein Thema sei. Dass die Nichtraucher-Aktivisten davon abgehen, ist freilich schlicht unvorstellbar. (gaj)
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten