Internet lacht über Khol-Vergleich mit Gollum

Parodie

Internet lacht über Khol-Vergleich mit Gollum

Artikel teilen

Maschek vergleicht Khol mit Gollum - ÖVP-Kandidat beweist Humor.

Andreas Khol tritt bekanntermaßen für die ÖVP bei der Hofburg-Wahl an. Nach der Absage von Erwin Pröll war der 74-Jährige wohl nur der Plan B von ÖVP-Chef Mitterlehner. Das Internet nahm dies zum Anlass,  die ÖVP und Khol zu verspotten.

+++ Nachlesen: So lacht das Netz über ÖVP-Kandidaten Khol +++

"Andreas Khollum"
Auch die Komiker von machek ließen sich nicht lange bitten und veröffentlichten ein Video, in dem sie Khol mit Gollum vergleichen. Im Clip sieht man eine Szene aus „Der Herr der Ringe", in der Smegeal im Wasser einen Dialog mit seinem Alter Ego Gollum führt. Maschek legten die Tonspur von Khols Wahlwerbe-Video darüber und titelten das Ganze mit „Andreas Khollum“.

Im Internet wurde das Video innerhalb kürzester Zeit zum Kult. Tausende haben es sich bereits angesehen, zigfach wurde das Video geliked und geteilt.

Video zum Thema: Maschek: Khol-Parodie

Khol beweist Humor
Wer glaubt, dass sich Andreas Khol durch dieses Video angegriffen fühlt, irrt jedoch. Am Mittwoch stellte der Hofburg-Kandidat ein Video auf Facebook, das ihn beim Schauen des machek-Videos zeigt. Dabei hat Khol sichtlich Spaß – der 74-Jährige kann offensichtlich über sich selbst lachen.  Khol bedankt sich sogar bei der Kabarett-Gruppe: „Danke für den Ritterschlag!“

Video zum Thema: So reagiert Khol
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo