Heute 21 Uhr

Kanzler Kern im großen TV-Interview

Artikel teilen

Brisantes Interview heute Abend: Eine Stunde lang ist der Kanzler zu Gast im Studio.

Anspruchsvolles Aschermittwoch-Programm für Bundeskanzler Christian Kern. Erst in Bayern als politischer Gaststar für den deutschen SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz, dann in Wien zum großen Interview mit oe24.TV.

Es soll ein großer Wahlkampfauftritt für SPD-Kanzlerkandidat Schulz im bayerischen Vilshofen werden. In dem kleinen bayrischen Ort findet das traditionelle Aschermittwoch-Treffen der Sozialdemokraten statt, das diesmal zum Wahlkampfevent mutiert. 5.000 Gäste werden erwartet.

Rund 150 Journalisten sind akkreditiert, um über jenen Mann zu berichten, der sich aufmacht, Deutschlands starke CDU-Kanzlerin Angela Merkel bei der Bundestagswahl im Herbst 2017 zu stürzen.

Kern, einer der wenigen verbliebenen sozialdemokratischen Kanzler, soll dabei Schützenhilfe leisten. Er wird am Mittwoch, um 11.25 Uhr, ans Rednerpult treten und eine knappe, 30-minütige Rede halten. Er soll als Einpeitscher für den Ex-Europaparlamentschef Martin Schulz dienen.

Österreichs Kanzler als Schützenhilfe für Schulz

Kern möchte dabei über die „Herausforderungen für Europa und die Herausforderungen für die Sozialdemokratie“ referieren. Für Kern beginne die „Zeit der Sozialdemokraten“ erst. Dabei wird der Österreicher freilich auch über die neue Weltordnung und über die Auswirkungen von US-Präsident Donald Trump für Europa sprechen.

Dabei wird Kern den „Zusammenhalt Europas“ gegen Trump beschwören. Und natürlich will der SPÖ-Kanzler – in Österreich startete schließlich der Aufstieg der Rechtspopulisten bereits in den 1990er-Jahren – auch vor den „Rechtsdemagogen und ihren Folgen“ warnen. Anhand des Beispiels Trump möchte der SPÖ-Chef zeigen, dass durch die Politik der Rechtspopulisten am Ende „die Mittelschicht draufzahlt“.

Eine Kampfansage, an die Schulz, der heute ab 12 Uhr reden soll, anschließen möchte. Er wird gegen die deutsche AfD zu Felde ziehen und Notwendigkeiten einer sozialdemokratischen Politik anpreisen. Der Deutsche will etwa eine „Solidarrente“ einführen.

Isabelle Daniel

 

oe24.TV: Kanzler Kern heute im großen Interview

Darauf warten Politik-Interessierte schon lange: Heute Abend um 
21 Uhr beginnt das erste große TV-Interview von SP-Bundeskanzler Christian Kern seit der großen Regierungskrise und seiner Neuwahl-Drohung. Danach einigten sich SPÖ und ÖVP auf das neue Regierungsprogramm.

Alle aktuellen Themen der heimischen Politik

Hintergründe. Im TV-Studio von oe24.TV wird der Kanzler eine ganze Stunde lang von ÖSTERREICH-­Herausgeber Wolfgang Fellner zu allen spannenden Themen der heimischen Politik befragt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo