Regierung einigt sich auf Raucher-Gesetz

Begutachtungsentwurf

Regierung einigt sich auf Raucher-Gesetz

Der Entwurf soll eine "Verbesserung des Nichtraucherschutzes in Österreich" bringen.

Die Regierung hat sich auf einen Begutachtungsentwurf zur Novellierung des Tabakgesetzes geeinigt. Details wollen Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser (SPÖ) und Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner (ÖVP) am (heutigen) Freitag bei einer Pressekonferenz in Wien bekanntgeben, hieß es in einer gemeinsamen Aussendung der Koalitionspartner.



Eine Sprecherin von Oberhauser bestätigte, dass es eine Einigung auf eine "Verbesserung des Nichtraucherschutzes in Österreich" gebe. Der Entwurf soll noch am Freitag in Begutachtung gehen.

Alle Informationen zum neuen Raucher-Gesetz lesen Sie jetzt im >>> oe24-LIVE-Ticker <<<



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten