Seniorenrat: Blecha & Kohl als Präsidenten

Einstimmige Wahl

Seniorenrat: Blecha & Kohl als Präsidenten

Teilen

Erstmals wurden die Präsidenten des Seniorenrats gewählt.

Pensionistenverband-Vorsitzender Karl Blecha (SPÖ) und Seniorenbund-Obmann Andreas Khol (ÖVP) sind am Mittwochnachmittag im Rahmen der zehnten Vollversammlung des Österreichischen Seniorenrats erstmals offiziell als Präsidenten des Seniorenrats gewählt worden. Gewählt wurden außerdem die Vizepräsidenten und Vorstandsmitglieder. Die Wahl erfolgte einstimmig, hieß es einer Aussendung des Seniorenrats.

Zuvor waren neue Statuten beschlossen worden, die eine direkte und demokratische Wahl aller Präsidiums- und Vorstandsmitglieder im Rahmen der Vollversammlung vorsehen. Bisher wurden die Präsidenten des Seniorenrates nicht gewählt, sondern erhielten diese Funktion automatisch aufgrund ihrer Ernennung zum Vorsitzenden-Stellvertreter im Bundesseniorenbeirat bzw. zum Vorsitzenden der Seniorenkurie.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.