Streit bei Pilz: Jetzt legt sich Holzinger mit allen an

Nach Bißmann-Rauswurf

Streit bei Pilz: Jetzt legt sich Holzinger mit allen an

Nicht ganz klar ist, welche Rolle Liste-Pilz-Kollegin Holzinger bei Bißmann-Rauswurf spielte.

Die Liste Pilz kann es einfach nicht lassen. Kaum ist ein Streit beendet – üblicherweise in Form eines Rauswurfs –, entbrennt auch schon der nächste. Diesmal sind es die Abgeordneten Daniela Holzinger und Alfred Noll, die sich gegenseitig Bosheiten über das Internet ausrichten: „Was Noll über mich schreibt, ist die Unwahrheit“, ließ Holzinger am Montag wissen.

Der Grund: Noll hatte behauptet, sie wäre der Abstimmung über den Ausschluss von Martha Bißmann absichtlich ferngeblieben. Holzinger hat das anders in Erinnerung: Sie hätte eigentlich darum gebeten, wichtige Themen zu vertagen – sie sei durch die Sanierung ihres Hauses verhindert gewesen. Spannend ist, wer nun recht hat. Holzinger ließ nach Bißmanns Ausschluss wissen: Der Schritt „ist für mich nicht ausreichend begründbar“.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten