Das sagt Österreich

Wolfgang Fellner

Das sagt Österreich

Telekom-Affäre reißt Politik in den Abgrund.

Selbst als gelernter Österreicher steht man fassungslos vor den täglichen Enthüllungen rund um die Schmiergeldzahlungen der Telekom. Offenbar gibt es keinen für die Telekom zuständigen schwarz-blauen Minister, der nicht von Hochegger mit Geld beschert wurde.

Und alle haben das Geld offenbar freudigst genommen.

Wenn die Politik nicht ganz rasch für Aufklärung im Grasser-Sumpf sorgt, wird der Schaden fürchterlich. In diesem Land wird ohnehin jeder Politiker bereits als Gauner verdächtigt – jetzt gibt es auch noch mehr als 500 Geldflüsse als Beweis.

Die Regierung Faymann/Spindel­egger muss sofort – wirklich sofort – einen U-Ausschuss zur Telekom-Affäre, zu Grasser und zum Eurofighter-Deal einsetzen. Natürlich werden Hochegger, Grasser, Gorbach & Co. schweigen, aber es gibt genug Mitwisser, die auspacken.

Vor allem die ÖVP und Vizekanzler Spindelegger sind unter Druck: Nach wie vor sitzt der Chef dieser Korruptions-Regierung, Wolfgang Schüssel, für die VP im Parlament. Solange die VP Schüssel nicht zum Rücktritt zwingt und einen U-Ausschuss blockiert, solange wird sich die „neue“ Spindi-ÖVP aus dem Korruptionssumpf nicht befreien.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten