Bendtner droht Ärger wegen Unterhose

Verbotene Werbung?

Bendtner droht Ärger wegen Unterhose

Die UEFA prüft, ob der Dänen-Star unerlaubte Werbung für eine irische Wettfirma machte.

Wegen der Aufschrift auf seiner Unterhose droht dem dänischen Stürmerstar Nicklas Bendtner möglicherweise Ärger mit der Europäischen Fußball-Union UEFA. Der 24-Jährige hatte am Mittwoch nach seinem Tor zum 2:2-Ausgleich gegen Portugal (2:3) beim Jubeln sein Trikot hochgezogen und damit den Bund seiner Unterhose entblößt. Sichtbar wurde der Schriftzug einer irischen Wettfirma, die einem Freund von ihm gehört. Die UEFA muss nun entscheiden, ob es sich dabei um plumpe Werbung handelte, die den Spielern bei der EM strikt untersagt ist. Bendtner selbst meint: "Ich habe die Hose von einem Kumpel geschenkt bekommen. Sie sollte mir nur Glück bringen."

Diashow: Sexy Fans: Die schönsten Seiten der EM

Sexy Fans: Die schönsten Seiten der EM

×