Adebayor Afrikas Fußballer des Jahres

Ausgezeichnet

Adebayor Afrikas Fußballer des Jahres

Als erster Togoleser wurde der Arsenal-Stürmer mit diesem Ehrung ausgezeichnet.

Emmanuel Adebayor vom 13-fachen englischen Meister Arsenal London ist in einer Umfrage unter Teamchefs und Kapitänen der kontinentalen Nationalteams erstmals zu "Afrikas Fußballer des Jahres" gewählt worden. Der derzeit verletzte Stürmer, der diese Auszeichnung des afrikanischen Verbandes (CAF) als erstem Togolesen verliehen wurde, setzte sich vor dem Ägypter Mohamed Aboutrika (Al Ahly) und dem Ghanaer Michael Essien (Chelsea FC) durch.

Der groß gewachsene Adebayor trat die Nachfolge von Vorjahressieger Frederic Kanoute (Mali/FC Sevilla) an. Der Arsenal-Striker, der in zwei Wochen seinen 25. Geburtstag feiert, hatte in der vergangenen Saison für die Londoner in der Premier League 24 Tore und für sein Nationalteam vier Treffer erzielt.