Ismael ist bester Coach der LASK-Geschichte

Punkte-Rekord

Ismael ist bester Coach der LASK-Geschichte

Die Linzer mit Trainer Valerién Ismaël sind das Team der Stunde.

Der LASK ist nicht zu stoppen! Mit 5:1 gegen Hartberg festigten die Athletiker fulminant ihre Tabellenführung. Und im Vorbeigehen räumte Coach Valérien Ismaël auch noch den nächsten Rekord ab. 16 Siege nach 21 Runden - eine derart starke Startbilanz hat es in der Bundesliga noch nie gegeben. Das ist aber nicht der erste Meilenstein in der Mega-Saison der Linzer. Dank des Kantersiegs, bei dem Geburtstagskind João Klauss einen Hattrick beisteuerte, lacht der LASK nun schon drei Spieltage in Folge von der Spitze. Dort, wo die in den letzten Jahren gebeutelten Linzer seit über zehn Jahren nicht mehr waren.

Rekord-Trainer Ismael

Der große Coup ist heuer so nah wie schon Jahrzehnte nicht mehr! Den bisher letzten Titel holte der LASK beim Double 1965. Jetzt haben Trauner &Co. nach 55 Jahren die Krönung wieder selbst in der Hand. Schon jetzt hat sich LASK-Coach Ismaël in den schwarz-weißen Geschichtsbüchern verewigt. Mit einem Punkteschnitt von 2,32 nach 37 Pflichtspielen ist der Ex-Bayern-Star derzeit der beste LASK-Coach der Vereinsgeschichte.

© GEPA
Ismael ist bester Coach der LASK-Geschichte
× Ismael ist bester Coach der LASK-Geschichte
LASK-Trainer Valérien Ismaël strotzt vor Selbstvertrauen

Showdown im Pokal gegen die Bullen

Nach EL-Aufstieg und Hartberg-Gala steigt für den LASK im Cup der nächste Showdown mit Salzburg. Ich weiß, dass der in Österreich nicht so einen hohen Stellenwert hat, für uns intern aber schon", stellte Ismaël klar. "Wir gehen gestärkt rein, wollen unbedingt ins Finale." Nach dem Halbfinal-Aus gegen Rapid im Vorjahr wäre es der erste Einzug seit 1999. Doch Salzburg hat das 2:3 in der Liga zum Auftakt nicht vergessen und will die Linzer zur Revanche rauswerfen.