'Dieses Finale wird so oder so historisch'

Schinkels-Kolumne

'Dieses Finale wird so oder so historisch'

Fußball-Experte Frenkie Schinkels schreibt über das anstehende ÖFB-Cup-Finale zwischen Salzburg und Austria Lustenau.

Morgen geht es wieder los - endlich! Egal ob Fans, Spieler, Trainer oder ich - jeder brennt, dass endlich der Ball in Österreich wieder rollt. Und so viel ist sicher: Dieses Cup-Finale wird in die Geschichte eingehen. Es ist das erste Spiel nach der Corona-Pause.

Egal ob Salzburg oder Lustenau den Titel holt - darüber wird man noch in zig Jahren sprechen. Insofern steht für beide einiges auf dem Spiel.

Chance auf Sensation für Lustenau lebt

Die Bullen treten ohne Frage als Favorit an. Weil die Klubs so spät ins Mannschaftstraining gestartet sind, hat Salzburg mit seinem großen Kader bessere Bedingungen. Aber: Die Chance für Lustenau lebt. Ich erinnere mich, als Peter Stöger 2013 mit der Austria gegen Regionalligist Pasching verloren hat. Es ist alles möglich! Für die Lustenauer könnte es also das Spiel ihres Lebens werden.

Ich tippe trotzdem auf die Salzburger

Dass beide Finalisten ihre Tests nicht gewonnen haben, darf man nicht überbewerten. Das 1:1 der Bullen gegen Tirol hat mich zwar gewundert, aber morgen erwartet uns sicher eine ganz andere Partie.

Mein Tipp: Salzburg wird sich mit einem 3:1 den Titel nicht nehmen lassen. Ich hoffe aber, dass die Begegnung möglichst lange offen und spannend bleibt.