Vöcklamarkt Deutschlandsberg

fussball-national

Über diesen Rot-Depp lacht das Internet

Artikel teilen

In der Regionalliga Mitte ereignete sich eine unglaubliche Szene.

In der 90. Minute betritt Tin Pavlic den Platz. Der Verteidiger ist gekommen, um in den Schlussminuten die Führung über die Runden zu bringen. Deutschlandsberg liegt in der 9. Runde der Regionalliga Mitte bei Vöcklamarkt mit 2:1 vorne.

Die Gäste haben einen Einwurf, verlieren aber den Ball. Pavlic geht am gegnerischen Strafraum dazwischen, um den Konter zu stoppen. Er tut das auf die ungestümste Art und Weise. Weil er zu spät kommt, grätscht er den Vöcklamarkt-Kicker böse um.

Schiedsrichter Thomas Fröhlacher zeigt die Rote Karte und schickt ihn frühzeitig vom Feld. Ungläubig greift sich Pavlic an den Kopf und schleicht wieder vom Rasen. Nach dem wohl schnellsten Ausschluss seiner Laufbahn. Gerade mal 18 Sekunden waren von der Einwechslung bis zur Brutalo-Grätsche verstrichen.

Mittlerweile macht das Video im Netz die Runde. Wer den Hohn hat, braucht ja für den Spott bekanntlich nicht zu sorgen.

OE24 Logo