HSV auf Trainingslager in Tirol

Sommerpause

HSV auf Trainingslager in Tirol

Hamburger beziehen Quartier im Ötztal.

Der deutsche Fußball-Bundesligist Hamburger SV kommt bereits zum dritten Mal zur Vorbereitung auf die neue Saison nach Österreich. Die Hanseaten, die sich als Tabellenfünfter für die Europa League qualifiziert haben, beziehen vom 6. bis 15. Juli in Längenfeld im Ötztal Quartier. Der neue Trainer Bruno Labbadia, der die Nachfolge des Niederländers Martin Jol angetreten hat, verlängerte den Aufenthalt sogar um drei Tage.

Die Norddeutschen werden im Wellness-Hotel Aqua Dome in Längenfeld absteigen, auf der Anlage des SV Längenfeld trainieren und zwei Testspiele absolvieren. Am 7. Juli (20.00 Uhr) spielen sie gegen Zweitligist Wacker Innsbruck, Termin und Gegner der zweiten Partie stehen noch nicht fest.