Cassano mit dem Goldtor

Italien

Cassano kehrt zu Sampdoria zurück

Der frühere Teamspieler war seit Winter vereinslos.

Der frühere italienische Fußball-Teamspieler Antonio Cassano kehrt in die Serie A zu Sampdoria Genua zurück. Der 33-jährige Profi, der zuletzt vereinslos war, unterschrieb beim Serie-A-Club einen Zweijahresvertrag, wie der Verein am Sonntag mitteilte.

"Ich bin sehr glücklich, für immer Forza Samp", erklärte Cassano. Der 39-fache Teamspieler war bereits von 2007 bis 2010 für Sampdoria aufgelaufen. Der für seine Eskapaden bekannte Stürmer hatte vergangene Saison für Pleite-Club FC Parma gespielt, seinen Vertrag aber im Winter aufgelöst.

Sampdoria wollte seine Mannschaft nach dem blamablen Aus in der Europa-League-Qualifikation gegen Vojvodina Novi Sad (0:4, 2:0) noch einmal verstärken.