DFB-Star entscheidet sich gegen die Bayern

Transfer-Hammer

DFB-Star entscheidet sich gegen die Bayern

Stattdessen will Benjamin Henrichs ausgerechnet zu einem anderen deutschen Top-Klub wechseln.

Das Tauziehen um Benjamin Henrichs ist offenbar beendet. Wie die deutsche „BILD“ berichtet, hat sich der 22-jährige Außenverteidiger gegen einen Transfer zum FC Bayern München entschieden. Stattdessen will der aktuelle Monaco-Spieler zu RB Leipzig wechseln. 
 

Wechsel noch im Jänner?

Der Transfer soll so bald wie möglich finalisiert werden. Während sich Leipzig mit dem Spieler schon einig ist, ziehen sich die Gespräche mit dem AS Monaco. Henrichs steht beim Ligue-1-Verein noch bis 2023 unter Vertrag, Monaco will für den 22-Jährigen mindestens 25 Millionen Ablöse. RB Leipzig ist laut „BILD“ derzeit nur zu einem Angebot über 20 Millionen bereit.
 
Benjamin Henrichs wechselte im August 2018 von Bayer Leverkusen zum AS Monaco. In der französischen Liga konnte der Außenverteidiger – auch aufgrund von Verletzungen – bisher noch nicht voll überzeugen. Für die deutsche Nationalmannschaft spielte der 22-Jährige bisher dreimal.