Elfenbeinküste siegt zum Afrika Cup Auftakt

Ivorer besiegen Äquatorialguinea

Elfenbeinküste siegt zum Afrika Cup Auftakt

Artikel teilen

Das Tor von Gradel bracht den Sieg zugunsten der Ivorer.

Gelungener Auftakt für die Elfenbeinküste beim Afrika Cup. Der zweifache Sieger entschied die Partie durch ein frühes Tor von Gradel für sich. Danach kamen beide Mannschaften zu Chancen, konnten diese jedoch nicht in Tore ummünzen.

Die Elfenbeinküste liegt mit den Auftaktsieg damit an der Spitze der Gruppe E. Äquatorialguinea ist Tabllenschlusslicht, nachdem sich Algerien und Sierra Leone am Dienstag mit 1:1 trennten.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo