Adrian Grbic

Ligue 1

Grbic-Club Lorient mit 1:0-Sieg gegen Monaco

Lorient lacht in der französischen Fußball-Ligue-1 zumindest für einen Tag von der Tabellenspitze. 

Der Arbeitgeber von ÖFB-Teamstürmer Adrian Grbic feierte am Freitagabend zum Auftakt der 2. Runde einen überraschenden 1:0-Heimerfolg gegen AS Monaco und hält ungeschlagen bei vier Punkten. Das entscheidende Tor ging auf das Konto von Einserstürmer Terem Moffi (31.), Grbic wurde für ihn erst in der 85. Minute eingewechselt. Monaco ist mit nur einem Punkt vorerst nur Liga-16.